Grillen statt Singen

Am 1. Juli trafen sich wie fast jeden Montagabend üblich die Sängerinnen und Sänger des Braker Chores in unserer Kirche. Doch diesmal sollte nur ein einziges Lied gesungen werden, denn die Chormappen blieben im Schrank. Statt einer Chorprobe wurde der Grill eingeschaltet und die Eingangshalle wurde mit Stühlen und gedeckten Tischen versehen. Die beiden Dirigenten bedankten sich mit diesem „übungsfreien Abend“ für die tolle Leistung, die der Braker Chor das erste Halbjahr gezeigt hat.

Nach dem gemeinsamen Gebet wurde ein „Happy Birthday“ für Elke Bühnemann gesungen, die an diesem Tag Geburtstag feierte. Als Belohnung für das Ständchen zauberte sie eine Flasche Sekt aus ihrer Kühlbox. Mit Bratwurst, frischen Salaten und leckerem Chilibrot wurde sich in geselliger Runde munter unterhalten.

(Foto: G. Bühnemann)