01.08. Verabschiedung Stephanie Müller

Am Sonntag, 01. August 2010 hat unser Vorsteher unsere Schwester Steffi Müller aus der Gemeinde verabschiedet. Sie hat eine Arbeitsstelle in Emden angetreten und wird demnach zukünftig die dortige Gemeinde besuchen.

Wir müssen dadurch eine Jugendliche abgeben, die sich in vielfältiger Weise in die Gemeinde eingebracht hat:

  • im Gemeindechor als Sängerin
  • als Dirigentin für den Gemeindechor
  • als Instrumentatlistin im Gemeindeorchester

Dementsprechend fiel auch die Verabschiedung nicht leicht. Mit einem Blumenstrauß aus der Gemeinde waren die besten Wünsche für den beruflichen Start in Emden und die weitere berufliche Laufbahn sowie eine gute Aufnahme in die neue Gemeinde in Emden verbunden.

(Autor: Uwe Harre; Foto: Dieter Stegemann)