24.05.08 Hochzeit Bruder Schmidt & Schwester Meurer

Zwei Hände wollen heute sich …

…an heil`ger Stätte fassen. Am Samstagnachmittag, 24.Mai 2008 konnte eine große Festgemeinde miterleben, wie zwei liebe Menschen sich vor Gott das Ja zu ihrem gemeinsamen Lebensweg gegeben haben. Unsere Geschwister Brunhilde Schmidt-Meurer und Volkmar Schmidt haben diesen feierlichen Schritt getan im Beisein vieler Angehörigen, Freunde und etlicher Geschwister aus nah und fern in unserer Kirche in Brake. Das Wort zu diesem Traugottesdienst aus Richter 18, Vers 6:

„Zieht hin mit Frieden; euer Weg, den ihr geht, ist dem Herrn vor Augen“,

welches ihnen vom Vorsteher der Gemeinde, Evangelist Harre, mit auf den gemeinsamen Weg gegeben wurde, mag sie immer und in allen Lebenslagen begleiten.

Der Hochzeits-Gottesdienst wurde musikalisch vom Gemeindechor und vom Gemeindeorchester umrahmt. Zu der feierlichen Segenshandlung sang ein Chor, gebildet aus vielen anwesenden Jugendlichen.

(Aus dem Gemeindebrief Ausgabe Juli 2008)